Wer sind wir?

Der BMW GS Club International e.V. ist seit 2015 ein eingetragener Verein mit inzwischen über 100 Mitgliedern – alle spürbar begeisterte BMW-GS-Fahrerinnen und -Fahrer. Unter dem Motto „Freude am Fahren“ initiieren und organisieren wir im In- und Ausland Motorradtouren aller Art: von Tages- und Wochenendtouren über Enduro Trails bis hin zu unvergesslichen Fernreisen – sowohl onroad wie auch offroad.
In unserem vielseitigen Veranstaltungskalender finden sich darüber hinaus Angebote zu verschiedensten Fahrtrainings, regelmäßige Stammtischtreffen in den jeweiligen Regionen, informative Veranstaltungen und Vorträge, Besuche bei Motorradsport-Firmen und Zubehöranbietern und nicht zuletzt unsere beliebten Feste und Feiern rund ums Motorradjahr.
Auch Nicht-Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen und willkommen. Und natürlich freuen wir uns auf neue Mitglieder, die ihre Leidenschaft mit uns teilen.

 

Was zeichnet uns aus?

Besonderen Wert legen wir auf die Gemeinschaft der Motorradfahrer/innen, das freundschaftliche Miteinander und die aktive Teilnahme am Clubgeschehen – stets unter Einbezug von Familie und Freunden. Unsere Mitglieder pflegen einen herzlichen, respektvollen und fairen Umgang miteinander. Mit unserer Begeisterung für den Motorradsport sowie unserem Clubengagement setzen wir uns bewusst für die Marke BMW und speziell für die BMW-GS-Motorräder ein.
Es liegt uns am Herzen, auf unseren Touren und Begegnungen neue Leute kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen, unbekannte Landstriche, fremde Länder und Kulturen zu entdecken. Dabei zeigen wir uns auch für ein positives Erscheinungsbild vom Motorradfahren und der Gemeinschaft der Motorradfahrer in der Öffentlichkeit verantwortlich.

 

Was ist uns wichtig?

Transparenz. Die Interessen, Angelegenheiten und Beschlüsse unseres Vereins sind immer und für alle Mitglieder transparent und einsehbar (Infobriefe, Webseite, Jahreshauptversammlung, etc.). Mitglieder und Vorstand setzen auf vertrauensvolle Zusammenarbeit, zu der die aktive Mitgestaltung jedes Einzelnen am Clubleben und an den Vereinszielen wesentlich beiträgt.

Erfahrungsaustausch. Bei Touren, Stammtischen und Veranstaltungen treffen sich BMW-GS-Freunde mit ganz unterschiedlichen Erfahrungen: Vom Neueinsteiger bis zum Experten, vom Ausflügler bis zum Vielfahrer entstehen auf diese Weise interessante, abwechslungsreiche und oft auch hilfreiche Begegnungen.

Blick über den Tellerrand. Als BMW GS Club International e.V. pflegen wir auch eine internationale Zusammenarbeit mit anderen BMW-Motorradclubs in Form von Touren, Reisen und kulturellen Erlebnissen. Ein weiteres Anliegen unseres Vereins, ist das soziale Engagement in Form von Geld- und Sachspenden an von den Mitgliedern vorgeschlagene Einrichtungen und Institutionen. 

 

In diesem Sinne: Make life a ride!

 

Stand 09.02.2018